Selbst ist der Mann - Bauplan: Aufsatz-Werkbank 02/2010

Mehr Ansichten

Selbst ist der Mann - Bauplan: Aufsatz-Werkbank 02/2010
PLATZPROBLEME kennt wohl jeder.
Im Werkkeller ist es oft eng, oder er ist gar nicht vorhanden. Mit dieser kleinen Werkbank lässt sich trotzdem treffl ich arbeiten.
Eine klassische Hobelbank ist ein schönes und ungemein praktisches Möbel. Eine solide Werkbank sollte eine gewisse Masse mit sich bringen, um stabilen, sicheren Stand zu gewährleisten, wenn an ihr gearbeitet wird. Aber leider sind herkömmliche Werktische meist entweder zu groß für die beengten Platzverhältnisse zu Hause, oder sie sind zwar klein, dafür jedoch leicht und wackelig und damit für viele Anwendungen schlichtweg untauglich. Im Werkkeller ist es oft eng, oder er ist gar nicht vorhanden. Mit dieser kleinen Werkbank zum Selberbauen lässt sich trotzdem trefflich arbeiten, wie unser Bauplan-Thema zeigt.

BAUANLEITUNG: www.selbst.de/werkbank-selber-bauen-13855.html

Unsere CHECKLISTE finden Sie in der PRODUKTBESCHREIBUNG.

Wohin wende ich mich, wenn ich Fragen habe?
An unserem Leser-Telefon (0221/7709-6508) geben wir Antworten: Montag & Dienstag sowie Donnerstag & Freitag von 10.00 bis 13.00 Uhr, telefonische Be­stel­lungen sind nicht mög­lich.
Fragen können Sie auch gerne per E-Mail leserservice-selbst@bauermedia.com an uns richten.
3,50 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
ODER

Lieferzeit: 2-3 Tage

 
Produktbeschreibung

Details

CHECKLISTE:
• SCHWIERIGKEIT: Relativ einfach, allerdings ist der Umgang mit einer Vielzahl an Werkzeugen erforderlich.
• WERKZEUGE: Handkreissäge mit Führungsschiene, Stichsäge, Oberfräse mit Parallelanschlag, Akkuschrauber, (Ständer-) Bohrmaschine, Dominofräse (alternativ Flachdübelfräse),
div. Bohrer, Lochsäge
• ZEIT: Etwa 3 Tage
• KOSTEN: komplett rund 260 Euro
weitere Details
Produktart: Handelsware
Artikelnummer: H103240402
Länge (cm): 24
Breite (cm): 20,7
Höhe (cm): 0,1
Gewicht (g): 30
Lieferumfang: 1 Bauplan