Selbst ist der Mann - Bauplan: Garten-Wassermühle 06/2017

Selbst ist der Mann - Bauplan: Garten-Wassermühle 06/2017
Historische Wassermühlen nutzen seit jeher die Kraft fließenden Wassers, um verschiedenste Arbeiten zu verrichten – ein Ansatz, der im Zuge der Energiewende wieder höchst aktuell ist. Vermutlich liegt genau darin die Faszination, die Wassermühlen in uns wecken: Kein scheinbar seelenloser und überall verfügbarer Strom aus der Steckdose, sondern eine Kraftmaschine, die die kinetische Energie von fließendem Wasser in die Rotation des Wasserrades umsetzt, das dann Geräte wie Mühl- oder Schleifsteine, Sägen oder Hammerwerke mechanisch antreibt. So einfach, so nachhaltig, dass es einem automatisch richtig vorkommt. Und im Grunde nicht viel anders, als dies bei modernen Wasserturbinen der Fall ist, die mit Wasserkraft Strom herstellen. Wir huldigen diesen frühen Anlagen durch den Bau einer oberschlächtigen Garten-Wassermühle, bei der das Wasser im Gegensatz zur unterschlächtigen Mühle von oben auf das Mühlrad geleitet wird. Sie benötigt zwar Energie aus der Steckdose, belohnt uns dafür aber mit einem optisch und akustisch beruhigenden Wasserspiel. Maßangabe B x L x H: Mühlenhaus 32 x 42 x 38 cm; Sockel 50 x 50 x 16 cm

ACHTUNG DER EINKAUFSZETTEL AUF DEM BAUPLAN IST FEHLERHAFT:
Die Höhenangaben zu den Positionen 4 und 5 wurden nachträglich geändert. In der Bildübersicht finden Sie den berichtigten Einkaufszettel.

BAUANLEITUNG: www.selbst.de/garten-wassermuehle-35523.html

Unsere CHECKLISTE finden Sie in der PRODUKTBESCHREIBUNG

Wohin wende ich mich, wenn ich Fragen habe?
An unserem Leser-Telefon (0221/7709-6508) geben wir Antworten: Montag & Dienstag sowie Donnerstag & Freitag von 10.00 bis 13.00 Uhr, telefonische Be­stel­lungen sind nicht mög­lich.
Fragen können Sie auch gerne per E-Mail leserservice-selbst@bauermedia.com an uns richten.
3,50 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
ODER

Lieferzeit: 2-3 Tage

 
Produktbeschreibung

Details

CHECKLISTE:
• SCHWIERIGKEIT: Aufwendig, aber nicht wirlich schwierig, etwas für Geduldige
• WERKZEUGE: Stichsäge (am besten auch stationär), Gehrungssäge, (Ständer-)Bohrmaschine, Laub- oder Dekupiersäge, Akkuschrauber, Eisensäge, Stechbeitel, Leimzwingen, Zurrgurte und Tacker
• ZEIT: Etwa 4-5 Tage zzgl. Trockenzeiten
• KOSTEN: Komplett etwa 180 Euro
weitere Details
Produktart: Handelsware
Artikelnummer: H103241181
Länge (cm): 24
Breite (cm): 0,1
Höhe (cm): 20,7
Gewicht (g): 32