Selbst ist der Mann - Bauplan: Mühlen-Windspiel 08/2012

Mehr Ansichten

Selbst ist der Mann - Bauplan: Mühlen-Windspiel 08/2012
Bei Horizontalrad-Windmühlen liegt die Nabe waagerecht. Ein solches Bauwerk benötigt keine spezielle Windrichtung um sich zu drehen. Bei uns wird die Windenergie in eine Klappbewegung übersetzt. Jetzt zeigen wir erstmals eine Horizontalwindmühle mit Kurbelantrieb für bewegliche Anbauteile.
Das Prinzip ist simpel, vor allem dank der liegenden Nabe: So entfällt das Leitwerk, durch das sich eine Mühle mit (nahezu) senkrecht stehendem Flügelrad erst in den Wind drehen muss.
Nach dem umgekehrten Prinzip eines Kolben-Verbrennungsmotors wird bei uns die Drehkraft der stehenden Kurbelwelle quasi über Pleuelstangen in eine Hin-und Herbewegung übersetzt. So öffnen und schließen sich Fensterläden und Tür wie von Geisterhand.

BAUNALEITUNG: www.selbst.de/windspiel-klappermuehle-20666.html

Unsere CHECKLISTE finden Sie in der PRODUKTBESCHREIBUNG.

Wohin wende ich mich, wenn ich Fragen habe?
An unserem Leser-Telefon (0221/7709-6508) geben wir Antworten: Montag & Dienstag sowie Donnerstag & Freitag von 10.00 bis 13.00 Uhr, telefonische Be­stel­lungen sind nicht mög­lich.
Fragen können Sie auch gerne per E-Mail leserservice-selbst@bauermedia.com an uns richten.
3,50 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
ODER

Lieferzeit: 2-3 Tage

 
Produktbeschreibung

Details

CHECKLISTE:
• SCHWIERIGKEIT: Mehr eine Tüftelarbeit als wirklich schwierig. Dies liegt vor allem an unvermeidlichen Ungenauigkeiten beim Biegen der Drähte.
• WERKZEUGE: Ständerbohrmaschine, Dekupiersäge (alternativ: Laubsäge), Stichsäge, Oberfräse, Schraubstock, diverse Bohrer und Handwerkzeuge
• ZEIT: Etwa 2 Tage zzgl Trockenzeiten
• KOSTEN: Komplett etwa 45 Euro
weitere Details
Produktart: Handelsware
Artikelnummer: H103240417
Länge (cm): 24
Breite (cm): 0,1
Höhe (cm): 20,7
Gewicht (g): 30
Lieferumfang: 1 Bauplan