Kunst und Auktionen 5/2021 "Zeiten der Pandemie"

Mehr Ansichten

Kunst und Auktionen 5/2021 "Zeiten der Pandemie"
• Titelthema:
Silberstreifen in Zeiten der Pandemie - Teppiche: In den Londoner Auktionen „Arts of the Islamic World“ von Christie’s und Sotheby’s finden sich großartige Knüpferzeugnisse

Weitere Themen:
• Fotografie: Christie’s versteigert in New York mit Man Rays „Le Violon d’Ingres“ eine Inkunabel der Kunst des 20. Jahrhunderts
• Marktwert: Das Werk des früh verstorbenen Künstlers Walter Gramatté gilt es wiederzuentdecken
• Interview: Ein Gespräch mit dem deutsch-polnischen Maler Leszek Skurski über den künstlerischen Schaffensprozess und den ewigen Kampf zwischen Figuration und Abstraktion"
4,90 €
Inkl. 7% USt., zzgl. Versandkosten
ODER

Lieferzeit: 2-3 Tage

Produktbeschreibung

Details

Die Kunstmarktzeitung der ZEIT. Kunst und Auktionen bietet aktuelle Berichte über das weltweite Auktionsgeschehen, Analysen von Experten zu Preisen und Trends. Außerdem werden Sie über alle wichtigen Termine für eine große Marktübersicht informiert und die wichtigsten Kunstmessen berichtet.

In dieser Ausgabe gibt es unter anderem einen Bericht über Lempertz' Berlin Auktion für Porzellan zum 10 Jährigen Jubiläum, von Jonothan Franks ein Resümee über die Entwicklung des Marktes im Bereich der Taschenuhren und eine Kritik zum Thema Kulturschutz von Hans Ottomeyer.
weitere Details
Verlag: ZEIT Kunstverlag
Intervall: monatlich
EVT-Datum: 26.03.2021
Gewicht(g): 62
Produktart: Einzelheft
Artikelnummer: P408170102