DIE ZEIT 49/2021 "Für meine Regierung gibt es keine roten Linien mehr"

Titelthema:

* Der kommende Bundeskanzler im ZEIT-Gespräch und Medikamente gegen Covid-19


Weitere Themen:
* "Für meine Regierung gibt es keine roten Linien mehr"

- Wie der kommende Bundeskanzler der Pandemie Herr werden will. Und warum er einen anderen politischen Stil für nötig hält.

Dazu: Worauf die neu entwickelten Virus-­Medikamente hoffen lassen
* Rekord-Inflation:

Politische Preise: Benzin, Gas, Fahrräder – die Teuerung macht den Alltag und das Regieren komplizierter.

Aber es gibt Hoffnung
* Corona und die Ausgangssperren:

Not und Verbot - Die Politik wollte vom Verfassungsgericht erfahren, ob sie durfte, was sie tat.

Die Antwort: Das müsst ihr selbst wissen
* Titelthema ZEITmagazin:

"Ich glaube, dass Jungs Mädchen cool finden, die Skateboard fahren"

5,90 €
Inkl. 7% Steuern,exkl. Versandkosten
Nicht verfügbar
Artikelnummer
009342021000490004
Produktbeschreibung
DIE ZEIT ist Deutschlands größte Wochenzeitung. Mit ihrer großen Themenvielfalt kommentiert sie das, was aktuell relevant ist, sei es aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft oder Kultur. Der besondere redaktionelle Anspruch der Berichterstattung und die hohe Glaubwürdigkeit machen die ZEIT für Sie zu einem besonderen Leseerlebnis. Der Versand erfolgt gefaltet im Umschlag.
Weitere Details
Artikelnummer:  009342021000490004
Gewicht (g): 530
Verlag:  Zeitverlag Gerd Bucerius
Magazinsprache:  DE
Erscheinungsdatum:  02.12.2021
Keywords (für Amazon):  Wochenzeitung, Nachrichten, Zeitgeschehen, Aktuelles, Olaf Scholz, Medikamente gegen Covid-19, Rekord-Inflation, Inflation, Teuerung, Corona-Maßnahmen rechtens, Teenager, Teenagerleben, ZEITmagazin, Deutschlands größte Wochenzeitung, redaktionelle Qualit

DIE ZEIT 49/2021 "Für meine Regierung gibt es keine roten Linien mehr"

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:DIE ZEIT 49/2021 "Für meine Regierung gibt es keine roten Linien mehr"
2022 - Bauer Vertriebs KG