Perry Rhodan 1 3265/2024 "Angriff der Schattengarde"

Das Ende des 21. Jahrhunderts Neuer Galaktischer Zeitrechnung ist angebrochen. Mehr als dreieinhalbtausend Jahre von unserer Zeit entfernt lebt die Menschheit in Frieden. Zwischen den Sternen der Milchstraße herrschen keine großen Konflikte mehr. Wie es aussieht, könnte Perry Rhodan, der als erster Mensch von der Erde auf Außerirdische gestoßen ist, sich endlich seinem großen Ziel nähern: der alte Traum von Freundschaft und Frieden zwischen den Völkern der Milchstraße und der umliegenden Galaxien. Die Angehörigen der Sternenvölker stehen für Freiheit und Selbstbestimmung ein, man arbeitet intensiv und gleichberechtigt zusammen.

Bei ihrem Weg zu den Sternen hat ein geheimnisvolles Wesen die Menschen begleitet und unterstützt: Es trägt den Namen ES, man bezeichnet es als eine Superintelligenz, und es lebt seit vielen Millionen Jahren zwischen Zeit und Raum. Rhodan sieht ES als einen Mentor der Menschheit.

Die Superintelligenz ist in Fragmente zerfallen, die sich in sogenannten Refugien verbergen. Manche dieser Rückzugsorte befinden sich in weit entfernten Galaxien. Eines dieser Refugien befand sich in der Kondor-Galaxis, wurde offenbar aber bereits geborgen – oder entführt. Die Fährte führt Perry Rhodan in ein fremdes Universum. Atlan begleitet derweil ein anderes Fragment zurück in die Milchstraße. Der Mausbiber Gucky wiederum ist in der Galaxis Wolf-Lundmark-Melotte unterwegs und stößt auf das Wirken des Irreführers. Als er hartnäckig bleibt, erfolgt der ANGRIFF DER SCHATTENGARDE …

2,70 €
Inkl. 7% Steuern , exkl. Versandkosten
Auf Lager
Noch 86 Stück vorrätig
Artikelnummer
001932024032650005
Sicheres Zahlungsverfahren
Lieferzeit: 2-3 Tage
Weitere Details
Artikelnummer:  001932024032650005
Gewicht (g): 60
Verlag:  Heinrich Bauer Verlag KG
Magazinsprache:  DE
Erscheinungsdatum:  15.03.2024

Perry Rhodan 1 3265/2024 "Angriff der Schattengarde"

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Perry Rhodan 1 3265/2024 "Angriff der Schattengarde"
2023 - Bauer Vertriebs KG