Psychologie Heute 7/2023 "Dinge weniger persönlich nehmen"

"Die Freundschaft, die zu Ende ging, die Chefin, die mich nicht gegrüßt hat, die Party gestern, die nicht so richtig abheben wollte: Lag alles an mir. Menschen, die Dinge sehr persönlich nehmen, haben eine erstaunliche Art, die Welt zu sehen; sie personalisieren vieles - ich bin zuständig, schuld oder zumindest beteiligt. Und sie glauben zu wissen, was sich in den Köpfen anderer Menschen abspielt: Der Freund weiß..., die Chefin denkt..., die Partybesucher fühlten... Solche Denkmuster können uns das Leben schwerer machen, als es sein sollte. In unserer Juliausgabe erzählen wir, wie wir sie hinter uns lassen.

  • Long Covid: Der Einfluss der Psyche
  • Immer ich: War ich früher schon derselbe?
  • Nomophobie: Die Angst, ohne Handy zu sein"
8,20 €
Inkl. 7% Steuern , exkl. Versandkosten
Auf Lager
Noch 43 Stück vorrätig
Artikelnummer
525372023000070003
Sicheres Zahlungsverfahren
Lieferzeit: 2-3 Tage
Weitere Details
Artikelnummer:  525372023000070003
Gewicht (g): 310
Verlag:  Julius Beltz GmbH & Co. KG
Magazinsprache:  DE
Erscheinungsdatum:  14.06.2023

Psychologie Heute 7/2023 "Dinge weniger persönlich nehmen"

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Psychologie Heute 7/2023 "Dinge weniger persönlich nehmen"
2023 - Bauer Vertriebs KG